DER AUSBILDUNGSBERUF


Mit starken Nachwuchs zielgerichtet in die Zukunft!
 
Hallo junge Leute,

wir können Euch interessante Berufe mit Zukunft und vor allem sehr abwechslungsreich, mit vielen Entwicklungschancen bei guter und angemessener Bezahlung anbieten.

Schaut Euch unsere Referenzen und Leistungen, wie auch die Berufsbilder (Jobbeschreibung) an.

Wir freuen uns auf neue uns spannende Aufgaben mit euch!
Denn wir Bauen mit Leidenschaft!



Maurer … stellen Wände eines Gebäudes aus einzelnen Steinen her bzw. bauen Fertigteile ein und montieren diese.
Dieser Beruf ist ein traditioneller Handwerksberuf und kann auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken. Heute arbeiten diese gefragten Fachleute zum Teil auch mit Beton.

Der Beruf des Maurers ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetzt (BBiG) und der Handwerksordnung(HwO).

Die Ausbildung zum Maurer ist bundesweit geregelt und dauert 3 Jahre.


Stahlbetonbauer … stellen Bauteile aus Beton und Stahl her und montieren diese. Darüber hinaus sanieren sie feuchte oder beschädigte Betonwände, -decken, -pfeiler oder -träger.

Der Beruf des Stahlbetonbauers ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetzt (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Die Ausbildung zum Stahlbetonbauers ist bundesweit geregelt und dauert 3 Jahre.


Trockenbauer... stellt raumbegrenzende, nichttragende Bauteile auf der Baustelle her.
Dies geschieht durch Zusammenfügen industriell gefertigter Teilerzeugnisse.
Hier werden überwiegend plattenförmige Bauteile durch Nageln, Schrauben, Stecken oder Kleben verbunden.
Anders als beim Mauerer, wird auf wasserhaltige Baustoffe, wie Mörtel, Putz, Beton verzichtet.
Es handelt sich hierbei um eine Leicht- bzw. Montagebauweise.
Die Trockenbauweise ermöglicht im besonderen bauphysikalische Anforderungen im Hinblick auf Brand-, Feuchte-, Schall-, Wärme-, Kälteschutz und ähnliches in unterschiedlichster Weise zu erfüllen.


Der Beruf des Trockenbauers ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetzt (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Die Ausbildung zum Trockenbauer ist bundesweit geregelt und dauert 3 Jahre.


Maler… führen sämtliche sichtbaren und nicht sichtbaren Vor- und Schlussbeschichtungen an Wänden und Decken im Innen- und Außenbereich aus.
Ebenso werden Flächen von Fenstern und Türen vorgestrichen und lackiert.
Im Außenbereich sind sehr trendig die Vollwärmeschutzarbeiten an den Hausfassaden, die gleichermaßen zum Berufsbild gehören.
In jedem Fall ist Kreativität und Akkuratesse stets von Vorteil.

Der Beruf des Malers ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetzt (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Die Ausbildung zum Maler ist bundesweit geregelt und dauert 3 Jahre.